Staatstrauer in Serbien

Nach dem Tod des serbisch-orthodoxen Patriarchen Pavle, hat gestern in Serbien eine dreitägige Staatstrauer begonnen.

Wie heute bekannt wurde, können deshalb verschiedene ausländische Fernsehsender, darunter das kroatische Fernsehen, für diese Zeit nicht über Kabel empfangen werden.

Seine Beisetzung findet am Donnerstag in einem Kloster statt.

Einen Kommentar schreiben: