Tödlicher Unfall auf der Fähre »Ilovik«

Wie erst jetzt bekannt wurde, hat es am Samstagabend auf der Fähre »Ilovik« einen tödlichen Unfall gegeben. Nach Angaben eines Polizeisprechers hat ein 61-jähriger Autofahrer, als er auf die Fähre von Merag nach Valbiska fahren wollte, offensichtlich das Gas- mit dem Bremspedal seines Fahrzeuges verwechselt und ist mit hoher Geschwindigkeit gegen eine Treppe geprallt.

Dadurch ist sein Auto sehr stark beschädigt und er selbst so schwer verletzt worden, dass er noch an der Unfallstelle gestorben ist.

Einen Kommentar schreiben: