Waffenfund auf der Insel Brač

Auf dem Berg Svilaj, der zu der Gemeinde Muć auf der Insel Brač gehört, ist ein Waffenlager gefunden worden, welches jetzt von der Polizei der Gespanschaft Split-Dalmatien sichergestellt wurde. Es handelt sich um Kriegsmaterial aus dem Krieg von 1991 bis 1995.

Dazu gehörten 20 kg Sprengstoff (TNT), 13 Raketenwerfer, 110 Minen, 54 Handgranaten und 27.000 Schuss Munition.

Bis jetzt ist noch nicht mitgeteilt worden, wie es möglich war, dass dieses gefährliche Material, so lange unbemerkt auf dem Berg liegen konnte.

Einen Kommentar schreiben: