10. Todestag von Franjo Tuđman

Am heutigem Tag ist vor zehn Jahren der erste Staatspräsident von Kroatien Dr. Franjo Tuđman, nach einer längeren Krankheit gestorben.

Seine Politik war im In- und Ausland nicht unumstritten.  An seiner Beisetzung haben wenige ausländische Staatsoberhäupter teilgenommen. Aus Deutschland war nur der vorherige Aussenminister Hans-Dietrich Genscher anwesend.

Radimir Čačić (HNS), einer seiner schärfsten Kritiker in Kroatien, hat jetzt in einer Zeitung geschrieben, dass Kroatien ohne Franjo Tuđman niemals ein selbständiger Staat geworden wäre.

Aus Anlass des heutigen Todestages wird Ministerpräsidentin Jadranka Kosor einen Kranz an seinem Grab in Zagreb und an seinem Geburtshaus in Veliko Trgovišće, einem Ort in der Gespanschaft Krapina-Zagorje, niederlegen.

Mehr dazu hier.

Einen Kommentar schreiben: