Anklage gegen Tauchlehrer

Am 6.9.2009 hat sich gegen 15:30 Uhr in der Nähe des Campingplatzes von Sveta Marina bei Labin in Istrien, ein Tauchunglück ereignet, bei dem ein 57-jähriger Taucher aus Österreich ums Leben gekommen ist.

Nach Angaben der Zeitung Slobodna Dalmacija haben die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen ergeben, dass der 41-jährige Tauchlehrer V.F., gegen gesetzliche Vorschriften verstossen hat.

Deshalb sei gegen ihn eine Anklage vor dem zuständigem Gericht erhoben worden.

Einen Kommentar schreiben: