Ehemaliger Polizeibeamter festgenommen

Heute Morgen hat die Polizei Ž. S., den früheren Mitarbeiter von Mladen Markač, dem Chef der kroatischen Spezialpolizei zu Zeiten der Aktion Oluja, vorläufig festgenommen.

Er soll an einem Verbrechen gegen Zivilisten beteiligt gewesen sein, welches am 25.8.1995 in dem Dorf Gruborim, in der Gegend Knin begangen worden ist. Dabei sind fünf ältere Personen mit serbischer Nationalität ums Leben gekommen.

Einen Kommentar schreiben: