Fischfabrik auf Insel Krk erweitert

In dem kleinem Dörfchen Nenadići, welches zu der Gemeinde Malinska gehört, ist 1998 die Fischfabrik Krajani d.o.o. eröffnet worden, in der im Jahr etwa 1.000 Tonnen Fisch verarbeitet werden. Dabei handelt es sich überwiegend um Sardellen und andere kleinere Fische.

Sie werden entweder filitiert oder am Stück in eine besondere Lauge eingelegt und danach in Konservengläsern abgefüllt.

In Anwesenheit von Zlatko Komadina, dem Leiter der Gespanschaft Primorsko Goranska, ist gestern eine weitere Produktionshalle eröffnet worden. Das Unternehmen hat die Absicht, darin eine ganz besondere Fischpastete herzustellen.

Einen Kommentar schreiben: