Geburtenrate in Kroatien gestiegen

Wie die Ministerpräsidentin Jadranka Kosor heute mitteilte, sind in den ersten zehn Monaten dieses Jahres in Kroatien 704 Kinder mehr geboren worden, als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Im vergangenem Jahr waren es 36.699 Kinder und in diesem Jahr 37.403. Sie rechnet damit, dass in diesem Jahr etwa 44.500 Kinder geboren werden.

Diese erfreuliche Entwicklung ist nach ihrer Meinung das Ergebnis, einer erfolgreichen Familienpolitik der  Regierung.

Einen Kommentar schreiben: