Intervention der kroatischen Staatsbank

Die kroatische Nationalbank (HNB) hat auf dem Devisenmarkt interveniert und hat bei verschiedenen Banken 271,3 Mio Euro, zu einem Kurs von 7,279754 Kuna für einen Euro gekauft.

Hierbei handelte es sich um die siebente Intervention in diesem Jahr.

Einen Kommentar schreiben: