Nicht ganz richtige Berichterstattung in der ARD

Hier berichtet die Tagesschau der ARD, über die heute in Kroatien stattfindenden Präsidentschaftswahlen.

Die Schlagzeile lautet: “Die Kroaten stimmen heute über einen neuen Präsidenten ab – mit zwölf Bewerbern ist die Auswahl so groß wie nie zuvor.”

Das ist nicht ganz richtig. Bei den Wahlen im Jahr 2005 hat es folgende Bewerber gegeben: Stjepan Mesić, Jadranka Kosor, Boris Mikšić, Ðurda Adlešić, Slaven Letica, Ljubo Ćesić, Ivic Pašalić, Anto Kovačević, Miroslav Blažević,  Miroslav Rajh, Doris Košta, Mladen Kešer und Tomislav Petrak -, also dreizehn.[smile]

Einen Kommentar schreiben: