Problem mit Güterwaggons aus Ungarn

Heute Morgen ist bei einer Routinekontrolle eines Güterzuges, der auf dem Weg nach Rijeka war, auf dem Bahnhof Moravice festgestellt worden, dass bei einem Güterzug mit 18 Waggons, bei 17 Waggons die Bremsen defekt waren. Deshalb ist die Weiterfahrt von dem Bahnpersonal untersagt worden. Es handelte sich um Waggons der ungarischem Eisenbahn.

Der Streckenabschnitt zwischen Moravice und Rijeka ist stellenweise sehr abfallend, so dass die Gefahr bestanden hat, dass es zu einem weiterem Eisenbahnunglück gekommen wäre, wie am 21.11.2009 als ein Güterzug in Rijeka entgleist ist, weil die Bremsen einiger Waggons versagt haben.

Einen Kommentar schreiben: