Spende der T-Hrvatski Telekom d.d.

Angesichts der kommenden Weihnachtsfeiertage hat die T-Hrvatski Telekom d.d. angekündigt, dass sie für Gesundheitseinrichtungen in Kroatien, in diesem Jahr 1.151.500 Kuna spenden wird.

Damit sollen dringend notwendige medizinische Geräte in den Städten Zagreb, Rijeka, Vukovar, Šibenik, Dubrovnik und Slavonski Brod angeschafft werden.

Heute hat Generaldirektor Ivica Mudrinić einem Krankenhaus in Zagreb, einen Scheck mit einer Summe von 234.000 Kuna übergeben.

Einen Kommentar schreiben: