Verkehrsampel in Pazin

Vor vier Jahren ist in der Stadt Pazin in Istrien, die letzte Ampel abgebaut worden, die zur Verkehrsregelung notwendig war.

Das hat für Fahrschüler und Fahrlehrer grosse Probleme mit sich gebracht, weil nach den gesetzlichen Vorschriften, eine bestimmte Anzahl von Fahrstunden dort durchgeführt werden muss, wo solch eine Anlage vorhanden ist. Deshalb war es in den letzten Jahren notwendig, nach Poreč auszuweichen.

Heute ist die erlösende Nachricht mitgeteilt worden, dass eine neue Verkehrsampel in Pazin aufgestellt wurde. Damit sind diese Extrafahrten nach Poreč nicht mehr notwendig.

Anmerkung: Das gleiche Problem gibt es auf der Insel Krk. Deshalb sind immer noch Fahrten nach Rijeka erforderlich.

Einen Kommentar schreiben: