Weiteres Urteil im Fall der »Marko Polo«

Heute hat das Seegericht von Šibenik, ein weiteres Besatzungsmitglied der verunglückten Fähre »Marko Polo« verurteilt. Der zweite Steuermann muss eine Geldstrafe von 12.500 Kuna bezahlen und hat seine Lizenz für zwei Jahre verloren.

Einen Kommentar schreiben: