Abwasserprobleme in Medulin

Die Regenfälle der letzten Woche haben gezeigt, dass es bei starken Niederschlägen in der Gemeinde Medulin in Istrien, zu grossen Problemen und Überwemmungen kommen kann.

Hier kann man ein paar Fotos davon sehen.

Nach einem Bericht der Zeitung Glas Istre hat Bürgermeister Goran Buić jetzt gefordert, dass kurzfristig die Baugenehmigung zur Anlage eines Abwasserkanals durch die Gespanschaft erteilt wird.

Mit den eigentlichen Bauarbeiten soll dann so schnell wie möglich begonnen werden. Dafür sind Investitionskosten von 1,2 Mio. Kuna notwendig. Im laufendem Haushalt sind dafür 400.000 Kuna vorgesehen und der Rest von 800.000 Kuna, soll im Haushalt des Jahres 2011 eingeplant werden.

Einen Kommentar schreiben: