Änderung beim Fernsehempfang in Kroatien

Wer in Kroatien die Fernsehprogramme über eine normale Antenne empfangen will, muss sich technisch umstellen. Zug um Zug werden ab diesem Monat die Sendungen, in den verschiedenen Gebieten, nicht mehr analog sondern nur noch digital ausgestrahlt. Wer keinen modernen Receiver besitzt, muss sich ein Zusatzgerät zur Umwandlung der Signale anschaffen.

In der Stadt  Rijeka wird damit gerechnet, dass ungefähr 20.000 Haushalte davon betroffen sind.

Einen Kommentar schreiben: