Angeln in Kroatien

Dem kroatischem Parlament ist von dem zuständigem Ministerium ein Gesetzesentwurf vorgelegt worden, wonach die Vorschriften für Angler und Sportfischer geändert werden sollen.

Danach soll es den am Meer gelegenen Städten und Gemeinden erlaubt werden Bestimmungen  zu erlassen, unter welchen Bedingungen geangelt werden darf.

Gegen diesen Entwurf haben heute hunderte von Sportfischern in Split demonstriert. Ob sie erfolgreich sein werden bleibt abzuwarten. Sie sind gegen eine angebliche Privatisierung der kroatischen Andriaküste.

Touristen, die in Kroatien angeln möchten ist zu empfehlen, sich vorher zu erkundigen, ob neue gesetzliche Vorschriften erlassen worden sind.

Einen Kommentar schreiben: