Ausschlussaktion bei der SDP in Kroatien

Die Sozial Demokratische Partei von Kroatien, hat heute vierzehn Parteimitglieder aus der Partei ausgeschlossen, die im vergangenem Wahlkampf nicht den offiziellen SDP-Kandidaten Ivo Josipović, sondern den unabhängigen Kandiaten Milan Bandić, bei der Präsidentschaftswahl unterstützt haben. Dieser war vorher ebenfalls SDP-Mitglied, war aber von seiner  Partei nicht als Kandidat vorgeschlagen worden.

Aufgrund des heutigen Parteiausschlusses wird damit gerechnet, dass etwa 2.500 weitere Mitglieder, die Partei von selbst verlassen werden.

Bereits am 6.11.2009 ist hier die Frage aufgeworfen worden, wohin der Weg der SDP führen wird.

Einen Kommentar schreiben: