Bombenalarm in Rijeka

Heute Morgen hat gegen 8:40 Uhr eine bis jetzt unbekannte Person telefonisch angekündigt, dass in der Filiale der Raiffeisen Bank in der Nähe des Busbahnhofes Žabica, eine Bombe explodieren wird.

Die Polizei hat daraufhin das ganze Gebiet abgesperrt und eine Durchsuchung des Gebäudes durchgeführt. Zum Glück stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehlalarm gehandelt hat. Ab 11:00 Uhr ist die Absperrung aufgehoben worden und die Bankfiliale wurde wieder geöffnet.

Nach demjenigen, der diesen Fehlalarm ausgelöst hat, wird gefahndet.

Einen Kommentar schreiben: