Botschafterbesuch in Šibenik

Morgen wird der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Kroatien, Dr. Bernd Fischer, der Stadt Šibenik und der Gespanschaft Šibenik-Knin, einen Besuch abstatten.

Er trifft sich im Haus der Gespanschaft mit deren Leiter Goran Pauk und mit Vertretern der Stadt.

Anschliessend wird er gemeinsam mit Ihnen die Industriezone “Podi” aufsuchen, wo sich ein Produktionsbetrieb des Unternehmens “Zagrebmontaža” befindet, welches über langjährige Kontakte nach Deutschland verfügt.

Im weiterem Verlauf seiner Reise wird er auch den Bürgermeister von Skradin und Vertreter des Zentrums für die Minenräumung (HCR), sowie Mitarbeiter des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) im Minenräumgebiet von Prukljan treffen. Dort wird er sich vor Ort, über die aktuelle Situation informieren.

Bei seiner Reise wird der Botschafter, von dem deutschen Militärattaché Oberst Ralf Mayer begleitet.

Quelle: Deutsche Botschaft, Zagreb

Einen Kommentar schreiben: