Erste Parlamentssitzung am 27.1.2010

Heute hat Luka Bebić, der Parlamentspräsident von Kroatien, auf einer Pressekonferenz mitgeteilt, dass die erste Sitzung in diesem Jahr, am 27.1.2010 stattfinden wird.

Er berichtete, dass in der kommenden Sitzungsperiode insgesamt 59 Gesetzentwürfe der Regierung, im Hinblick auf einen Beitritt Kroatiens zur EU, verabschiedet werden sollen und hat in diesem Zusammenhang darauf hingewiesen, dass ein grosser Arbeitsaufwand von den Abgeordneten zu bewältigen ist.

Für die am 27.1.2010 stattfindende Sitzung ist noch keine Tagesordnung festgelegt worden. Einer der Schwerpunkte für die kommende Zeit sei auf jeden Fall, dass die Verfassung geändert wird.

Einen Kommentar schreiben: