Feuer in slowenischem Autobahntunnel

Wie das slowenische Fernsehen mitteilt, hat sich gestern gegen 15:15 Uhr im mit 2.931 Metern längsten Autobahntunnel “Trojane” (auf der Strecke zwischen Ljubljana und Maribor) ein Feuer ereignet, weil drei Lastwagen in Brand geraten sind. Es konnte inzwischen gelöscht werden; mehrere Personen mussten mit Rauchvergiftungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Mit Verkehrsbehinderungen muss gerechnet werden, weil es Beschädigungen im Tunnel gegeben hat.

Mehr dazu hier.

[Update] Hier ein Video, auf dem man sehen kann, wie sich dieser Unfall ereignet hat:

Einen Kommentar schreiben: