Neda Andrić gestorben

Gestern  ist im Alter von 83 Jahren, die frühere Bürgermeisterin von Rijeka, Neda Andrić gestorben. Sie war die erste und einzige Frau, welche die Geschicke der kroatischen Hafenstadt, in den Jahren von 1969 bis 1974 geleitet hat.

In ihrer Amtszeit hat sie verschiedene Projekte zustande gebracht, wozu auch der 10,5 km. lange Autobahnbau von Orehovica nach Kikovica gehörte.

Auch der Bau des grossen Kaufhauses “Korzo”, ist während ihrer Amtszeit realisiert worden.

Die Trauerfeier findet am Freitag, dem 15.1.2010 um 10:00 Uhr im Rathaus der Stadt Rijeka statt. Die Beisetzung erfolgt am gleichem Tag um 15:30 Uhr in Fužine.

Mehr dazu hier:

Einen Kommentar schreiben: