Ovationen für Jadranka Kosor in Split

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 20. Jahrestages der Gründung ihrer Partei in Dalmatien, ist heute  die Parteivorsitzende und Ministerpräsidentin Jadranka Kosor (HDZ), nach Split gereist und hat eine Rede gehalten. Dort ist sie mit regelrechten Ovationen empfangen worden.

Das ist bemerkenswert, weil ihr Vorgänger Ivo Sanader, der in dieser Woche aus der HDZ ausgeschlossen wurde, in dieser Stadt seine “politische Heimat” hatte.

Einen Kommentar schreiben: