Weihnachtsfest der orthodoxen Christen in Kroatien

Für die in Kroatien lebenden orthodoxen Christen, ist das Weihnachtsfest der wichtigste Feiertag im laufe eines Jahres.

Bei ihnen sind die Weihnachtstage mit zahlreichen Bräuchen verbunden, so dass für sie diese Tage, die schönsten im Jahr sind. An Weihnachten wird die Geburt von Jesus Christus, Gottes Sohn, dem Erlöser der Welt gefeiert. Dieser Feiertag wird durch viele Bräuche und Zeremonien ausgeschmückt.

Die röm. katholischen Christen feiern ihr Weihnachtsfest am 25.12, nach dem julianischen und die  orthodoxen Christen am 7.1., nach dem gregorianischen Kalender.

Die Feiertage beginnen Morgen, am 6.1.2010 mit dem Heiligen Abend, der von ihnen “Badnji Dan”  genannt wird.

Staatspräsident Stipe Mesić, Ministerpräsidentin Jadranka Kosor und Kardinal Josip Bozanić haben den Mitbürgern, die diesen Glauben tragen, zu diesem Feiertag gratuliert.

Hinweis: Zumindest in den grösseren Städten und in gemischten Ehen, handeln sie ganz praktisch. Sie feiern Weihnachten zwei mal, am 25.12. und am 7.1.

Einen Kommentar schreiben: