Weiterer Weltbankkredit für Kroatien

Gestern haben in Zagreb der kroatische Finanzminister Ivan Šuker und der Vertreter der Weltbank in Kroatien, Andreas Horvai, einen Vertrag unterzeichnet, nach dem von der Weltbank weitere 200 Mio. Euro als Kredit zur Verfügung gestellt werden.

Einen Kommentar schreiben: