»Revitas-Projekt« für Istrien geplant

Tomislav Popović, der Leiter der touristischen Gemeinschaft von der Gespanschaft Istrien hat gegenüber der Presse mitgeteilt, dass in seiner Gespanschaft, der Tourismus durch einen weiteren Ausbau des Kulturtourismus gefördert werden soll.

Es gäbe sehr viele alte Kulturdenkmäler, die man erhalten müsse und besser für die Touristen erschliessen könne. Dazu gäbe es bereits verschiedene Pläne und in diesem Jahr soll konkret mit dem »Revitas-Projekt« begonnen werden, welches von einem besonderem Fond der EU finanziert wird.

Einen Kommentar schreiben: