Ausgabeverhalten von Urlaubern

Aufgrund der wirtschaftlichen Krise hat sich das Ausgabeverhalten von Verbrauchern geändert. Das gilt nicht nur, wenn sie zu Hause sind, sondern auch im Urlaub.

Passend zu dem, was der kroatische Torismusminister Damir Bajs meinte, ist heute eine Studie der GfK, Nürnberg veröffentlicht worden.

Hier kann man sie nachlesen.

Meinung: Das deckt sich mit den Beobachtungen, die ich in der letzten Saison gemacht habe. Bei dem Einzelhandelsunternehmen Konzum in Krk, war es meist sehr voll und man konnte an den Autokennzeichen erkennen, dass die Käufer überwiegend Touristen waren.

Einen Kommentar schreiben: