Festnahmen nach Demonstration in Zagreb

Gestern Abend hat es im Zentrum der kroatischen Landeshauptstadt Zagreb, eine friedliche Demonstration von Umweltschützern, gegen den Umbau eines Platzes gegeben. Nach eigenen Angaben handelte es sich um etwa 300 Personen.

Sie sind von mehr als 100 Polizeibeamten einer Spezialeinheit eingekesselt worden.

Nachdem heute Morgen gegen 3:30 Uhr, 23 Personen vorläufig festgenommen worden sind, ist die Demonstration gegen 4:00 Uhr aufgelöst worden.

Mehr dazu hier.

Einen Kommentar schreiben: