Fussballclub »Hajduk Split« feiert 99. Geburtstag

Am 13. Januar 2010 feiert der Fussballclub »Hajduk Split« seinen 99. Geburtstag. Er ist am 13.1.1911 von vier Studenten gegründet worden. Es kann davon ausgegangen werden, dass es sich bei ihm um den ältesten, noch bestehenden Club in Kroatien handelt.

Unter diesem Namen hat er in vier verschiedenen Staaten seinen Spielbetrieb durchgeführt, nämlich im Kaiserreich Österreich-Ungarn, im Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen, dem späterem Königreich Jugoslawien, in der Republik Jugoslawien und ab 1992 in der Republik Kroatien.

Der Name »Hajduk« stammt von den Hajduken ab, mit denen im Mittelalter die Osmanen Räuber und Gesetzlose bezeichnet haben. Eine andere Theorie besagt, dass er aber auch aus der ungarischen Bezeichnung für Ochsentreiber abgeleitet sein könnte.

Aus Anlass dieses Geburtstages wird ein Freundschaftsspiel gegen »Željezničar Sarajevo«, einem Traditionsverein aus dem Nachbarland Bosnien-Herzegowina, im Stadion Poljud von Split durchgeführt.

Wer ganz ausführlich über die Geschichte des Geburtstagskindes informiert sein möchte, findet es hier.

Einen Kommentar schreiben: