Gewinnsteigerung bei Atlantic Grupa d.d. Zagreb

In der heutigen Zeit ist es schön, wenn man einmal etwas erfreuliches über ein Wirtschaftsunternehmen in Kroatien berichten kann.

Nach dem Aktienrechtsgesetz von Kroatien sind Unternehmen, die als Aktiengesellschaften betrieben werden verpflichtet, ihre Geschäftsergebnisse öffentlich bekannt zu geben. Dieser Verpflichtung ist heute die  Atlantic Grupa d.d., Zagreb nachgekommen und hat sie für jedermann einsehbar veröffentlicht.

Daraus kann man erkennen, dass der Umsatz auf 2.199,4 Mio. Kuna gestiegen ist, was eine Steigerung von 9,8 % bedeutet. Der Nettogewinn konnte auf 85,1 Mio. Kuna angehoben werden. Ein Anstieg um 23,9 %, gegenüber dem Vorjahr.

Hinweis: Mehrheitsaktionär dieses Unternehmens ist Emil Tedeschi, der in der vergangenen Woche zum Berater von Ivo Josipovć, dem neuen Staatspräsidenten von Kroatien ernannt worden ist.

Wie das Unternehmen Atlantic Grupa d.d. entstanden ist, kann man hier nachlesen.

Womit es sich heute beschäftigt hier.

Einen Kommentar schreiben: