Ivan Jakovčić weiterhin Präsident der IDS

Heute hat in Pula ein Parteitag der IDS stattgefunden. Bei ihr handelt es sich um eine regionale Partei, die in Istrien sehr beliebt ist. Ihr Präsident Ivan Jakovčić, ist auch Leiter der Gespanschaft.

Damit ist er der hauptverantwortliche Politiker in ganz Istrien, der für die Behebung von Mängeln, die aus dem In- und Ausland vorgeworfen werden, in seiner Gespanschaft zuständig ist.  In den vergangenen Jahren, sind ihm sogar verschiedene politische Affären nachgesagt worden und es geht um Grundstücksangelegenheiten, sowie um die Mülldeponie Kaštijun bei Pula und Medulin.

Bei seinen Parteifreunden scheint er aber immer noch sehr beliebt zu sein. Von den heute 190 anwesenden Delegierten, haben ihn 179 gewählt.

Zu Vizepräsidenten sind Boris Miletić, Damir Kajin, Giovanni Sponza, Marianna Jelichich-Buić und Nevija Poropat gewählt worden.

Einen Kommentar schreiben: