Mord nach fast vier Jahren aufgeklärt

Ende Juni 2006 hat man nahe dem Ort Muntić, etwa 11 km von Pula entfernt, die Leiche des 32-jährigen N.G. gefunden. Er war durch mehrere Kopfschüsse getötet worden. Nach den Tätern hat die Polizei intensiv gefahndet.

Heute hat sie auf einer Pressekonferenz in Pula bekannt gegeben, dass der Fall jetzt aufgeklärt werden konnte. Es handelte sich nach ihren Angaben um einen Auftragsmord, der von Š.M. und P.M. ausgeführt worden sein soll. Opfer und Täter sollen zu einer kriminellen Gruppe gehört haben, denen schon verschiedene schwere Straftaten zur Last gelegt worden sind.

Einen Kommentar schreiben: