Naturparkverwaltung zahlt Strafe

Die Verwaltung des Naturparkes »Kornati« hat es im Jahr 2003 zugelassen, dass innerhalb dieses Gebietes etwa 75 Bojen ausgelegt worden sind, damit Boote daran fest gemacht werden konnten. Dazu hat die im Gesetz vorgeschriebene Genehmigung des zuständigen Ministerium nicht vorgelegen.

Deshalb ist sie im Oktober 2005 von einem Gericht in Šibenik, zu einer Geldstrafe von 863.588 Kuna verurteilt worden.

Heute wurde bekannt, dass die damalige Strafe erst jetzt, von der Naturparkverwaltung gezahlt worden ist.

Einen Kommentar schreiben: