Restliches Weihnachtsgeld wird im März 2010 gezahlt

Aufgrund der Finanzkrise in Kroatien, ist den staatlichen Arbeitnehmern das Weihnachtsgeld im Dezember 2009, nur zur Hälfte ausgezahlt worden.

Heute hat Ministerpräsidentin Jadranka Kosor angekündigt, dass der Rest von 625 Kuna netto, im März 2010 überwiesen wird. Dazu seien 117 Mio. Kuna notwendig.

Einen Kommentar schreiben: