Schulen: Partner der Zukunft

Mehrfach wurde hier darüber berichtet, dass die Regierung der Bundesrepublik Deutschland ein Programm aufgelegt hat, mit dem Schulen im Ausland finanziell unterstützt werden, die ihren Schülern einen Unterricht in deutscher Sprache anbieten. Sie ist der Meinung, dass durch das Erlernen dieser Sprachkenntnisse, die Bildungs- und Beschäftigungsaussichten in Europa gefördert werden. Ausserdem geht sie davon aus, dass durch einen kulturellen und bildungspolitischen Dialog, das Interesse für das moderne Deutschland geweckt wird.

In diesem Zusammenhang wird am 22.2.2010 der deutsche Botschafter in Kroatien, Dr. Bernd Fischer, die Vertreter von sieben Schulen aus Zagreb in seiner Residenz empfangen und entsprechende Vereinbarungen mit ihnen unterzeichnen.

Quelle: Deutsche Botschaft, Zagreb

Einen Kommentar schreiben: