Staatsanwalt aus Opatija verurteilt

Gestern hat eine Richterin am Bezirksgericht in Rijeka, den ehemaligen Staatsanwalt B.B. aus Opatija, zu einer Haftstrafe von neun Monaten verurteilt und er darf in den kommenden fünf Jahren, auch nicht als Rechtsanwalt arbeiten.

Sie konnte ihm anhand von Zeugenaussagen nachweisen, dass er im September 2006 in zwei Fällen Bestechungsgelder, von jeweils 1.000 und 500 Euro angenommen hat.

Die Zeugen wurden zu Haftstrafen von jeweils sechs Monaten verurteilt. In beiden Fällen ist diese für ein Jahr zur Bewährung ausgesetzt worden.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Einen Kommentar schreiben: