Warnstreik in der Stadt Rab

Gestern sind die Arbeitnehmer des kommunalen Unternehmens Dundovo d.o.o., in einen eintägigen Warnstreik getreten, weil sie ihre Löhne für den Monat November 2009 noch nicht erhalten haben.

Sie haben dabei angekündigt, ab heute nur noch bis kommenden Montag zu arbeiten und dann in einen unbefristeten Streik zu treten, wenn sie den ihnen zustehenden Lohn bis dahin nicht bekommen haben.

Ein Gewerkschaftssprecher teilte ausserdem mit, dass man evtl. einen Konkursantrag stellen wolle.

Einen Kommentar schreiben: