Botschafter reisen zu einem gemeinsamen Besuch nach Vukovar

Der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland, Dr. Bernd Fischer und der Botschafter der Republik Frankreich, Jérôme Pasquier, werden Morgen gemeinsam die Stadt Vukovar und die dazu gehörende Gespanschaft besuchen.

Sie werden um 9:00 Uhr auf dem Ehrenfriedhof in Vukovar und um 9:30 Uhr am Denkmal für die Opfer von Ovčara, jeweils einen Kranz niederlegen.

Daran anschliessend treffen sie den Leiter der Gespanschaft Vukovar-Srijem, Bozo Galić und den Bürgermeister von Vukovar, Željko Sabo.

Um 12.00 Uhr werden sie im Ratssaal des Rathauses von Vukovar, jeweils einen Vortrag zum Thema, “- Frankreich und Deutschland – die Erfahrung der Versöhnung, Zusammenarbeit und Partnerschaft in Europa”, halten.

An gleicher Stelle findet um 13:00 Uhr eine Pressekonferenz der beiden Botschafter statt.

Danach werden sie mit dem Bürgermeister die neu errichtete Wirtschaftszone und anschliessend eine Berufsschule  besuchen.

Am Ende des Besuches von Vukovar, werden sie Vertreter des UNHCR und der OSZE treffen, um mit ihnen zu besprechen, wie die Rückkehr von Flüchtlingen organisiert und gefördert werden kann.

Quelle: Deutsche Botschaft, Zagreb

Einen Kommentar schreiben: