Bürger von Savudrija wehren sich

In dem zur Stadt Umag gehörendem Badeort Savudrija in Istrien, leben etwa 400 Einwohner. Das grösste Touristikunternehmen dieser Gegend, die Firma Istraturist d.d., Umag, betreibt dort den 4-Sterne-Campingplatz “Pineta”.

Das Gelände dieses Platzes, ist von dem Betreiber durch einen Zaun abgesperrt worden und die vorhandenen Tore wurden durch Ketten und Schlösser verriegelt.

Dadurch ist es zu der Situation gekommen, dass die Einwohner einen direkten und nach ihrer Meinung öffentlichen Weg der zum Meer führt, nicht benutzen können.

In einer Selbsthilfeaktion haben sie sich dagegen gewehrt, wie man auf folgendem Video sehen kann:

Einen Kommentar schreiben: