Erdrutsch auch in Rijeka

Die Staatsstrasse D-3 in Rijeka, zwischen Orehovica und Svilna, die alte Strasse zwischen Rijeka und Zagreb, musste bereits am letzten Freitag gesperrt werden, weil sie von einem Erdrutsch verschüttet worden ist.

Wie heute Matija Glad, von der zuständigen Strassenverwaltung mitteilte, wird es mindestens einen Monat dauern, bis die Sanierungsarbeiten beendet sind.

Einen Kommentar schreiben: