Kostenlose Internetverbindung in Umag

Im vergangenem Jahr hat die Stadtverwaltung von Umag in Istrien, mit einem Telekommunikationsunternehmen einen Vertrag abgeschlossen, wonach es im Zentrum der Stadt zwei Hot-Spot Antennen anbringt, damit sich Einheimische und Touristen kostenlos an das Internet anschliessen können. Dies soll im Gebiet der Strasse “Trgovačka Ulica”  und des Platzes “Trg slobode i povijesne jezgre”, ermöglicht werden.

Wie jetzt mitgeteilt wurde, ist damit zu rechnen, dass diese kostenlose Verbindung, in Kürze möglich sein wird.

Eine preisgünstige Möglichkeit dazu war bis jetzt nur vorhanden, wenn man die städt. Bücherei aufgesucht hat.

Einen Kommentar schreiben: