Krankenhaus von Pula mit neuen Geräten zur Augenheilkunde

Dr. Marino Benazić, der Leiter der Abteilung für Augenheilkunde im Krankenhaus von Pula, hat heute gegenüber der Presse mitgeteilt, dass man jetzt über sehr moderne Geräte zur Behandlung und Diagnostik von Augenkrankheiten verfügt.

Es sei geplant, noch weitere Geräte anzuschaffen, so dass die Patienten in Zukunft nicht mehr so häufig wie bisher, nach Rijeka oder nach Zagreb reisen müssen.

Quelle: Glas Istre

Einen Kommentar schreiben: