Warum wird keine Anklage gegen Milorad Dodik erhoben?

Der bosnische Politiker Ejup Ganić, der im Bosnien-Krieg einen Angriff auf einen jugoslawischen Konvoi befohlen haben soll, ist am 1.3.2010 aufgrund eines internationalen Haftbefehls, in London verhaftet worden und soll nun möglicherweise an Serbien ausgeliefert werden.

Dessen Verhaftung hat am 8.3.2010 das  “International Institute for Middle-East and Balkan studies” (IFIMES),   in Ljubljana/ Slowenien zum Anlass genommen, eine Studie unter dem Titel: “SERBIA AND REPUBLIKA SRPSKA WITH JOINED FORCES AGAINST BOSNIA AND HERZEGOVINA”  zu veröffentlichen.

Darin wird die Frage aufgeworfen, warum gegen den jetzigen Ministerpräsidenten der Republik Srbska, Milorad Dodik, keine Anklage wegen einer Mitbeteiligung an Kriegsverbrechen erhoben worden ist.

Kroatische Medien weisen darauf hin, dass er auch mitverantwortlich für die Bombadierung der Landeshauptstadt Zagreb, im Jahr 1995 gewesen sein soll, bei der mehrere Zivilisten getötet und verletzt worden sind.

Mehr dazu hier.

Einen Kommentar schreiben: