Delegation des IMF kommt nach Kroatien

Morgen wird eine Delegation des Internationalen Währungsfonds (IMF), zu einem zweiwöchigen Besuch von Kroatien in Zagreb eintreffen.

Es sind Gespräche mit Nationalbankpräsident Želko Rohatinski, mit Ministerpräsidentin Jadranka Kosor und weiteren Repräsentanten des Landes geplant.

Dabei will man sich einen aktuellen Eindruck über die wirtschaftliche- und finanzpolitische Situation in Kroatien verschaffen.

Einen Kommentar schreiben: