Der Earth Day für eine grüne Zukunft

Heute wird weltweit der »Earth Day« begangen. Unter dem Motto “Global denken, lokal handeln” setzen sich zahlreiche Menschen auf der Welt, für eine gesunde Erde ein.

Zu diesem Tag hat sich gestern Josip Anton Rupnik, der Präsident der Grünen Partei in Istrien geäussert und gefordert, dass jeder einen persönlichen Beitrag zum Umweltschutz leistet.

Er glaubt, dass Bürger die Umwelt teilweise extra verschmutzen und eine Grenze überschritten worden ist. Es gäbe zwar eine ganze Menge von Vorschriften und Gesetzen, aber die tägliche Praxis sei eine ganz andere Geschichte. Er verwies in diesem Zusammenhang auf problematischen Projekte, wie z.B. die Mülldeponie Kaštijun, das Unternehmen Rockwool in Pican, sowie auf den Bau von Golfanlagen.

Sein Parteikollege Petar Lovrić hat darauf verwiesen, dass man bei der Gespanschaft Istrien und der Stadt Pula eine Initiative ergriffen habe, damit das Tierheim auf dem ehemaligen Militärgelände Kaštijun, eine grössere Unter-stützung bekommt.

Quelle: Glas Istre

Einen Kommentar schreiben: