Ein unerwünschter Gast auf der Insel Krk

Nachdem heute Mittag darüber berichtet wurde, dass sich viele Bustouristen auf der Insel Krk aufhalten, ist am Abend mitzuteilen, dass vor wenigen Minuten ein unerwünschter Gast im Garten eines Einwohners entdeckt wurde. Seine Frau war sehr wütend, denn sie hat gleichzeitig festgestellt, dass er (sie) eine Blume schon fast ganz aufgefressen hatte.

Wie es sich gehört wurde sie sofort an Ort und Stelle vorläufig festgenommen. Nachdem ein Täterfoto aufgenommen wurde, siehe hier:

Photobucket

musste der unerwünschte Gast eine kurze Flugreise antreten und landete nach etwa zwei Sekunden, bei einem Nachbarn im Garten.[smile]

Einen Kommentar schreiben: