Pflanzenklau in Rabac

Das kommunale Unternehmen «Prvi maj» aus Rabac in Istrien, hat vor den Osterfeiertagen an einem Fussweg von einem Leuchtturm zur Hotelanlage “Girandella”, etwa 700 Lavendel- und Oleander Pflanzen eingepflanzt, um zur Verschönerung beizutragen.

Heute teilte es mit, dass nach wenigen Tagen mehrere hundert dieser Setzlinge gestohlen und mitgenommen worden sind. Der Schaden soll etwa 3.500 Kuna betragen und es sei in diesem Jahr, kein Geld für einen Ersatz vorhanden.

Einen Kommentar schreiben: