Tourist von unbekannten Tätern ausgeraubt

Auf dem Weg nach Dalmatien, hat heute Morgen ein 58-jähriger deutscher Tourist an der Raststätte “Dobra”, der Autobahn Zagreb – Split eine Pause eingelegt. Während er sich in dem Lokal befand, haben unbekannte Diebe sein Fahrzeug aufgebrochen und zwei Taschen mit Dokumenten, Handys, mehrere Bankkarten und Bargeld, sowie Navigationsgeräte gestohlen.

Nach Angaben der Polizei soll der Schaden etwa 120.000 Kuna betragen.

Einen Kommentar schreiben: