Wetter in der Bucht von Soline auf der Insel Krk

Nachdem es vor wenigen Tagen richtig schön warm geworden war, hat es sich in den letzten Tagen wieder etwas abgekühlt.  In den Bergen am gegenüberliegenden Festland, hat es in der letzten Nacht sogar ein wenig geschneit.

Trotzdem sind alle Hausbesitzer dabei ihre Häuser und Gärten für den kommenden Sommer vorzubereiten. Überall kann man sehen, wie sie dabei sind, um alles zu verschönern. Am letzten Samstag sind in Klimno und Šilo, im Auftrag der Gemeinde Dobrinj, preisgünstige Blumenpflanzen verkauft worden, die jetzt in die Erde gebracht werden müssen.

Ausserdem kann man im Moment ein besonderes Naturphänomen beobachten. In der Bucht von Soline wächst, wie an anderen Stellen der Insel Krk auch, eine ganz besondere Art von Eichen. Bereits jetzt spriessen die Blätter, was im Vorjahr fast acht Tage später der Fall war. Das ist deshalb erstaunlich, weil es in diesem Winter und Frühjahr viel länger kühl war, als in den Jahren zuvor. Es ist möglich, dass dies damit zusammenhängt, weil es in diesem Jahr viel mehr Regenfälle als sonst gegeben hat.

Aktuelle Situation: 14,2 Grad, Luftfeuchte 42 %, Luftdruck 1.012, aufgelockerte Bewölkung, etwas unangenehmer Wind.

In diesem Zusammenhang möchte ich an dieses Ereignis erinnern.

Und hier kann man ein Foto von Heute sehen, welches von der gleichen Stelle aus aufgenommen wurde, wie das Foto im Dezember 2009:

Photobucket

2 Kommentare zu “Wetter in der Bucht von Soline auf der Insel Krk”

  1. schorsch

    Hallo Soline,
    schönes Foto von deinem Garten.
    Bin nächste Woche wieder unten,und seh mal nach den Bienen.
    Grüße von Schorsch!

  2. Soline

    Hallo Schorsch,

    man soll immer ehrlich bleiben. Dieser Garten ist hauptsächlich von meiner Frau, so wie er ist, angelegt worden.

    Wenn Du nächste Woche zu Deinen Bienen unterwegs bist, komm nicht nur vorbei, sondern auch mal rein!

Einen Kommentar schreiben: